So erreichen Sie uns

Am Burggraben 6
48683 Ahaus-Ottenstein
Tel.: 02561 - 987 140
Fax: 02561 - 987 141
info@burgschule.ahaus.de
Gemeinsam individuell wachsen
Galerie

Kreis Borken sieht gelb

Am Donnerstag, 08.09.2016, fand an der Überquerung Textilstraße, die von sehr vielen Schülerinnen und Schülern der Burgschule genutzt wird, die Aktion "Kreis Borken sieht gelb" mit der Polizei, einigen Kindern der beiden vierten Schuljahre und Radio WMW statt. Die Viertklässler verteilten Denk- und Dankzettel an Autofahrer, jenachdem wie das Fahrverhalten beurteilt wurde.


Tag des Waldes

Am vergangenen Freitag fuhren die Viertklässler auf Einladung des Hegering nach Alstätte zur Haarmühle, um am "Tag des Waldes" teilzunehmen. Nach der Begrüßung der Jagdhornbläser wurden die beiden Klassen von je einem Jäger durch den Wald geführt. Unterwegs gab es viel zu beobachten und zu entdecken. Eine immer wieder lohnende Aktion.


Mediendetektive

Am 22.09. und 23.09.2016 verbrachten die Klassen 4a und 4b einen spannenden und abwechslungsreichen Morgen in der Ahauser Bücherei. Sie beteiligten sich als Mediendetektive, indem sie an vier verschiedenen Stationen in Gruppen Aufgaben lösten.


Klassenfest 2b

Einen gemeinsamen Freitagnachmittag verlebte die Klasse 2b bei Spiel und Spaß.


Probier´s mal mit Gemütlichkeit

Dank des Fördervereins durften sich die Kinder in der letzten Woche über neue Sitzgelegenheiten im Eingangsbereich freuen. Genutzt werden können die Möbel zum Schmökern, zur Unterhaltung oder zur Arbeit auf dem Flur.


Vorlesewettbewerb

Für den diesjährigen Vorlesewettbewerb der 4. Grundschulklassen hatten sich je drei Kinder qualifiziert. Sie lasen zunächst aus einem Buch ihrer Wahl vor, danach erhielten sie einen unbekannten Text. Für die Jury war es sehr schwer, einen Sieger zu bestimmen. Aber zum Schluss fiel die Wahl auf Lotta Michelbrink, Klasse 4a. Herzlichen Glückwunsch, Lotta!


Adventssingen

Am 28.11.2016 gestaltete die Klasse 3c die erste Adventsfeier an der Krippe. Gemeinsam mit den Kindern der 4. Klassen sangen sie Adventslieder. Die 3c trug auch schöne Gedichte vor und stimmte somit auf die vorweihnachtliche Zeit ein.


Krippenspiel

Das diesjährige Krippenspiel, das wie jedes Jahr von den 4. Schuljahren vorbereitet und am 18.12.2016 aufgeführt wurde, hatte den Titel: "Walters Weihnachtswunsch." Inhaltlich ging es um Walter, einen lernbehinderten Jungen, der gerne an der Weihnachtsaufführung teilnehmen möchte. Bei der Aufführung gab Walter der gewohnten Weihnachtsgeschichte eine Wendung, die niemand so schnell vergisst. Alle Kinder beider Klassen waren als Darsteller beteiligt und mit viel Begeisterung dabei.