So erreichen Sie uns

Am Burggraben 6
48683 Ahaus-Ottenstein
Tel.: 02561 - 987 140
Fax: 02561 - 987 141
info@burgschule.ahaus.de
Gemeinsam individuell wachsen
1993/94

1993/94

Geschichte der Schule 1993-1994

Nach den Herbstferien besuchten 194 Mädchen und Jungen die Burgschule.

Ida Nabbefeld übernahm mit Beginn des Schuljahres die Aufgaben der stellvertretenden Schulleiterin.

Am 15.08.1993 feierte Pfarrer Bernhard Schubert sein 40-jähriges Priesterjubiläum.

Am 21.06.1994 wurde 
Maria Thesing verabschiedet (Beurlaubung). Frau Thesing war seit dem 16.04.1963 Lehrerin in Ottenstein.


24.09.1993 / Richtfest im Schulgarten 
Richtfest und Übergabe des Gartengerätehauses. Rektor Richard Ikemann bedankte sich ganz herzlich beim Schützenverein und bei allen fleißigen Helfern.

Am 28.09.1993 gastierte in der Turnhalle eine Kindertanzgruppe aus Domodjedewo.

Am 08.10.1993 besuchten die Klassen 4a und 4b das Theaterstück "Hinkebein" in der Stadthalle.
 


Oktober 1993 / Lehrerkollegium 

oben v.l.n.r.: 
Thesing, Finkemeier, Reska, Merziger, R. Ikemann (Rektor), Doedt, Garming, Schepers (Leiterin des Schulkindergartens)

unten v.l.n.r.: 
Nabbefeld (stellv. Schulleiterin), Jankord, Laufer, B. Ikemann


10.12.1993 / Plattdeutscher Lesewettbewerb 
Schulsieger wurde Christopher Beckmann, Kl. 3b. Zu Gast war "Radio Münsterland", hier beim Interview mit Rektor Richard Ikemann und Franz Kleinpas sowie Norbert Pesenacker vom Ottensteiner Heimatverein.

 

19.12.1993 / Krippenspiel 
Die Klassen 4a und 4b (Maria Thesing, Ingeborg Reska) führten in der Kirche ein Krippenspiel auf. 


15.2.1994 / Karneval
In allen Klassen wurde Karneval gefeiert. Ab 10 Uhr erfreute Zauberer Mels in der Turnhalle die Kinder mit seinen Kunststücken.


Schuljahr 93/94
Gemeinsames Essen in der Schulküche. Klasse 3b mit ihrer Lehrerin Annegret Merziger

 
14.03.1994 / Pflanzaktion
Pflanzaktion der Klassen 4a und 4b (Maria Thesing, Ingeborg Reska) an der Reithalle in Hörsteloe. 


06.06.1994 / Königin 
Nach Beendigung der Bundesjugendspiele besuchte die noch amtierende Schützenkönigin, Lehrerin Hedwig Rewer, das Lehrerkollegium.

 
Sommerferien 1994 / Sonnenschutzanlage 
In den Sommerferien 1994 wurde die Sonnenschutzanlage an den Klassenräumen R2 bis R6 angebracht. Ob es jetzt noch "hitzefrei" gibt? 



Zurück